ibiotics med – Medizinische Hautpflege

ibiotics med Produkte bringen eine gestörte Hautflora wieder in eine gesunde Balance. Dadurch werden die Symptome von Hauter-krankungen gemildert oder sogar beseitigt.

Der Leidensdruck bei Neurodermitis, Psoriasis, Rosazea, Ekzem und Akne kann deutlich verringert werden.

Hautpflege mit ibiotics med kann die beschwerdefreie Zeit verlängern und die Symptome in Akutphasen abmildern. Unsere Produkte sind frei von Parabenen, Silikonen, Cortison und ohne Allergiepotenzial.

Med Shop

Die Bedeutung der Hautpflege

Wissenschaftliche Forschung hat bewiesen, dass die Bakterienschicht auf unserer Haut, die „Hautflora“ oder das „Mikrobiom“, einen entscheidenden Einfluss auf unser Hautqualität und auf unser Immunsystem hat.

Eine gesunde Balance der Hautflora
∙ erschwert das Ansiedeln von schädlichen Keimen
∙ bekämpft aktiv Entzündungskeime
∙ verbessert die Hautbarriere
∙ verhindert Feuchtigkeitsverlust
∙ Fördert die Jugendlichkeit der Haut

Die kranke Haut

Bei Hauterkrankungen gerät die Hautflora aus der Balance. Nützliche Hautkeime werden verdrängt und schädliche Keime gewinnen die Oberhand.

Die Folgen sind:
∙ Entzündungen und Rötungen
∙ Jucken und Kratzen
∙ Schuppen 

Die Haut wird trocken und schuppig. Der pH-Wert der Haut verändert sich negativ. Durch die ungeschützte Hautbarriere dringen Entzündungskeime ein und verursachen Entzündungen. Das Immunsystem wird geschwächt.

Regeneration der Hautflora

Mit den ibiotics med Produkten ist es zum ersten Mal möglich die Hautflora gezielt zu regenerieren und wieder in Balance zu bringen.

Die nützlichen Keime auf der Haut werden durch den Wirkstoff stimulans zum Wachstum angeregt, die schädlichen Keime werden nach und nach dezimiert.

Dabei nutzen wir die natürlichen Mechanismen der Haut.

So lassen oft im Laufe der Anwendung die Symptome bei Hautkrankheiten deutlich nach oder verschwinden sogar.

Die ibiotics med Produkte

ibiotics med ist die neue Generation der therapiebegleitenden Hautpflege bei Neurodermitis, Schuppenflechte, Rosazea, Akne und Ekzem. Die ibiotics med Produktlinie ist speziell für die effektive Anwendung bei Hauterkrankungen entwickelt worden.

ibiotics med Hautlotion
Basispflege zum Aufbau einer gesunden Hautflora
ibiotics med Intensiv Creme
Kontinuierliche Pflege für geschädigte Hautpartien
ibiotics med AKUT Pflegecreme
SOS Pflege Sofortige Linderung in akuten Phasen
ibiotics med Sanfte Reinigungsmilch
Intensive Reinigung, die die Hautflora schont

Generelle Anwendungsweise

Studien belegen, dass durch ibiotics stimulans bereits nach 14 Tagen der Aufbau einer gesunden Hautflora erreicht werden kann.

Abhängig von der Schwere der Erkrankung, der initialen Kondition der kommensalen Hautflora und der individuellen Konstitution des Patienten kann der Regenerationsprozess allerdings auch mehrere Monate in Anspruch nehmen.

Wichtig ist in jedem Fall eine regelmäßige Anwendung mit ibiotics med auch in beschwerdefreien Zeiten.

Anwendung bei Neurodermitis

Therapiebegleitend wird zu einer Regeneration der Hautflora geraten. Die Besiedlung mit dem Entzündungskeim S. aureus wird dadurch reduziert. In der Regel kann so eine Linderung der Krankheitssymptome erreicht werden.

Hautpartien mit ibiotics med sanfte Reinigungsmilch säubern. Diese schont die kommensale Hautflora.
Für den Regenerationsprozess wird eine Anwendung von ibiotics med Intensivcreme auf den erkrankten Hautpartien empfohlen.
Für die großflächige Anwendung sollte ibiotics med Hautlotion zur Unterstützung aufgetragen werden.
In akuten Fällen wird ibiotics med AKUT Pflegecreme sofort bei Auftreten der Symptome angewendet.

Anwendung bei Psoriasis (Schuppenflechte)

Therapiebegleitend wird zu einer Regeneration der Hautflora geraten. Die Besiedlung mit dem Entzündungskeim S. aureus wird dadurch reduziert. In der Regel kann so eine Linderung der Krankheits-symptome und eine Reduktion der Plaquebildung erreicht werden.

Hautpartien mit ibiotics med sanfte Reinigungsmilch säubern. Diese schont die kommensale Hautflora.
Für den Regenerationsprozess wird ibiotics med Intensivcreme auf den erkrankten Hautpartien verwendet.
Für die großflächige Anwendung sollte ibiotics med Hautlotion zur Unterstützung aufgetragen werden.
In akuten Fällen wird ibiotics med AKUT Pflegecreme sofort bei Auftreten der Symptome angewendet.

Anwendung bei Rosazea

Bei Rosazea wird schon im frühen Stadium und therapiebegleitend eine Stärkung und Stabilisierung der Hautflora empfohlen. Im fortgeschrittenen Stadium wird eine Regeneration der Hautflora nötig. Mit geeigneten Maßnahmen kann eine Linderung der Entzündungssymptome erreicht werden.

Die zu behandelnden Hautpartien vorsichtig mit ibiotics med Sanfte Reinigungsmilch säubern. Diese schont die kommensale Hautflora.
Im frühen Stadium wird eine Anwendung von ibiotics med Intensivcreme empfohlen.
Im fortgeschrittenen Stadium sollte ibiotics med Akutpflegecreme für die irritierten Partien und die umliegenden gesunden Hautpartien verwendet werden.

Anwendung bei Akne

Bei Akne kann eine Stärkung der Hautflora die Entstehung von Entzündungsherden abmildern. Die Ansiedlung infektiöser Bakterien wird erschwert.

Die zu behandelnden Hautpartien vorsichtig mit ibiotics med Sanfte Reinigungsmilch säubern. Diese schont die Hautflora.

Im frühen Stadium wird eine Anwendung von ibiotics med Intensivcreme empfohlen.

Im fortgeschrittenen Stadium sollte ibiotics med AKUT Pflegecreme für die entzündeten Partien und die umliegenden gesunden Hautpartien verwendet werden.

Wenn Sie mehr wissen möchten…

Die Welt der Bakterien ist eine faszinierende Welt.
Wir sind erst am Anfang diese Welt und ihren Einfluss auf unser Leben und unsere Gesundheit zu verstehen. Interessante Informationen und Erkenntnisse aus der Wissenschaft zum Thema „Bakterien & Haut“ haben wir in einem eBook zusammengestellt, das Sie hier herunterladen können.

Auf dem Portal „Gesunde Bakterien“ finden Sie aktuelle Artikel rund um das Thema „gute Bakterien“. Die Artikel werden von kompetenten Autoren aus der Wissenschaft erstellt.

Zum eBook

Aus der Presse

Zur Produktübersicht